WELCOME‎ > ‎

Auszeichnung für das Präventionsprojekt „Cool and Safe“

veröffentlicht um 18.10.2015, 23:36 von Steve KAISER   [ aktualisiert: 22.10.2015, 22:53 ]

IPA Sektionen Deutschland und Luxemburg als Partner von SMOG e. V. mit weltweit begehrter

Auszeichnung für das Präventionsprojekt  „Cool and Safe“ bedacht

Mit der weltweit begehrten Auszeichnung, der Comenius-EduMedia-Medaille, wurde das SMOG-Projekt „Cool and Safe“ am 25.6.2015 durch die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. in Berlin ausgezeichnet.

In der Jubiläumsveranstaltung „20 Jahre Comenius Award – Digitale Innovationen in Europa“ erhielt SMOG e.V. mit seinen Partnern darüber hinaus für „Cool and Safe“ auch noch das Comenius Siegel.

Über 200 Herausgeber, Medienhersteller und Bildungshäuser waren bei der Veranstaltung anwesend.

Aus 170 Bewerbungen aus der ganzen Welt, z.B. USA, Kanada, Japan, China und zahlreichen europäischen Ländern, wurden insgesamt 19 durch die international besetzte Fachjury mit der Comenius Medaille belohnt.

 „Cool and Safe“ ist ein interaktives Lernprogramm für Kinder von 7-12 Jahren. Es klärt über Risiken des Internets und richtigen Umgang mit dem Internet auf, stärkt die Handlungskompetenzen in Gefahrensituationen und leistet Prävention vor körperlicher Misshandlung und sexuellem Missbrauch.

Das Programm ist für den privaten Nutzer kostenfrei im Internet unter www.coolandsafe.eu abzurufen.

„Cool and Safe“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von SMOG e. V., der Firma mecom, Fulda, der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der deutschen und luxemburgischen Sektion der International Police Association (IPA).

Weitere Informationen vermitteln gerne die IPA-Sektionen Deutschland und Luxemburg.

Horst W. Bichl, Präsident der IPA-Deutsche Sektion e.V.

Fernand Grisius, Präsident der IPA-Sektion Luxemburg


Comments